zurück zur Übersicht"Tanze mit mir in den Morgen"

Liebe Freunde und Fans der Wieberbuabe,

wir waren ja angeklagt vor der Kappler Narrengericht weil wir an Fasent nicht mehr spielen wollten. In unserer Verteidigung erklärten wir ja auch, warum das ist: Das war zwar lustig gemeint, im Prinzip stimmt es aber,  wir spielen nun mal sehr gern die alten Kultschlager von früher, nur....die will heute an Fasent doch niemand mehr hören. Die Zeiten haben sich gewandelt und heute braucht man an Fasent hauptsächlich die aktuellen Partyhits und das ist einfach nicht unsere Musik. Allerdings hätten wir nie mit der großen Resonanz auf diese Verteidigung gerechnet, als wir einige von den Stücken die wir meinten, angesprochen haben:
Aber dich gibts nur einmal für mich, So schön war die Zeit, Seemann laß das Träumen, Spiel noch einmal für mich Habanero, Steig in das Traumboot der Liebe und viele mehr. Ein Raunen ging durch das närrische Publikum und wir bekamen viele Rückmeldungen von Leuten, die diese alten Schlager immer noch gerne hören und darauf auch gerne mal wieder das Tanzbein schwingen würden. Spontan haben wir entschieden, dann machen wir mal was ganz anderes, wie unsere übliche "Wieberbuabemusik" und laden alle Freunde dieser alten Schlager zu einem Tanzabend ein. Mit dem Gasthaus Schiff in Kappel haben wir einen Partner gefunden und so dürfen wir alle Freunde und Fans am Samstag den 13.Oktober einladen.
Als Motto haben wir genommen: "Tanze mit mir in den Morgen" Wir freuen uns jetzt schon auf diesen Abend und hoffen auf regen Besuch. Unter 07822-6236 nimmt das Schiff gerne Reservierungen entgegen.